5. Oberösterreichischer Diabetestag für ÄrztInnen 28. Februar 2015 im Schlossmuseum
Ein großes Anliegen dieses Diabetestages ist die praxisnahe Aufbereitung der neuesten Erkenntnisse im Bereich des Diabetes mellitus. In sämtlichen Vorträgen werden die in der medizinischen Betreuung relevanten aktuellen Probleme im Bereich des Diabetes und seiner Komplikationen behandelt. Es werden aber auch neue orale Medikamente und neue Insulinformulierungen vorgestellt. Ebenso werden die Komorbitität von Depression und Diabetes, die aktuellen Lipidgrenzwerte und die Zunahme von Diabetes Typ 2 bei Jugendlichen diskutiert. Um die Diskussion lebendig und praxisorientiert zu halten, ist eine möglichst aktive Teilnahme erwünscht. Dieser Diabetestag soll im Zeichen der starken Zusammenarbeit zwischen der Fachgesellschaft und dem niedergelassenen Bereich stehen. Wie auch letztes Jahr werden sämtliche Vorträge von Experten, die sich seit Jahren dem Thema Diabetes gewidmet haben, gehalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! für die Veranstalter Prim. Univ. Prof. Dr. Martin Clodi Der Diabetestag steht unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Diabetesgesellschaft (ÖDG), der Oberösterreichischen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (OBGAM) und dem Verein zur Förderung der Allgemeinmedizin (AMPlus).
Home Programm Referenten Anmeldung / Kontakt Sponsoren Veranstaltungsort
Veranstalter: (alphabetisch) Prim. Univ.-Prof. Dr. Martin Clodi OA Dr. Peter Grafinger Dr. Wolfgang Hockl Prim. Dr. Bernhard Mayr Dr. Erwin Rebhandl
Home